Altair präsentiert sichere Cloud-Lösungen für Konstruktion und Entwicklung

Auf der Altair Veranstaltung “ATCx Cloud: Infinite Design Exploration” erleben Ingenieure die Agilität und Skalierbarkeit der Altair Solver auf HyperWorks Unlimited und Amazon Web Services (AWS)

TROY, Mich., 13. Januar 2015 – Altair lädt am 26.02.2015 zur Veranstaltung “ATCx Cloud: Infinite Design Exploration” nach Frankfurt ein. Internationale Kunden, wie Stanley Black & Decker, Mubea, CEDREM und Vertu, präsentieren ihre Entwicklungserfolge mit HyperWorks Unlimited (HWUL). Darüber hinaus stellen Amazon Web Services (AWS) und andere Partner ihre Cloud Lösungen für die simulationsgetriebene Produktentwicklung vor. Altair präsentiert mit HyperWorks Unlimited(TM) – Virtual Appliance eine Lösung, die den unbegrenzten Zugriff auf Altair HyperWorks® und PBS Works(TM) ermöglicht.

Die Herausforderungen an Entwicklungsingenieure steigen ständig. Immer mehr Produktvarianten und Aspekte müssen in kürzerer Zeit untersucht und berücksichtigt werden. Nur ein simulationsgetriebener Entwicklungsprozess hält mit den steigenden Anforderungen Schritt und garantiert die besten Entwicklungsergebnisse. Dieser wird möglich, wenn Ingenieuren komfortabel ein bezahlbarer Zugriff auf benötigte Hard- und Softwareressourcen gegeben wird, denn umfassende Designuntersuchungen und Optimierungen sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Produktentwicklung.

Durch sofortigen Zugriff auf alle CAE und HPC Lösungen, höhere Rechenleistungen, den komfortablen Zugriff über Web Services und eine zugeschnittene HPC Umgebung verschaffen die Altair Cloud Lösungen einen echten Wettbewerbsvorteil. Mit der Altair HWUL Plattform können Simulationsprozesse stark beschleunigt werden. Dies ermöglicht es Entwicklungsteams, schnell und einfach umfangreiche DOE Studien, stochastische Untersuchungen und nummerische Optimierungen in bisher nicht gekanntem Umfang durchzuführen. Mit seinen Lösungen leistet Altair einen einzigartigen Beitrag zur Beschleunigung der Produktentwicklung.

“Diese Veranstaltung ist ein Muss für alle Unternehmen, die ihren CAE-Teams sicher, bezahlbar und komfortabel Zugriff auf unbegrenzte Analysemöglichkeiten und Rechenkapazitäten geben wollen”, sagte Dr. Pietro Cervellera, Geschäftsführer der Altair Engineering GmbH. “Mit Veranstaltungen wie dieser zeigen wir den Unternehmen einen gangbaren und vor allem sicheren Weg in das Zeitalter der Cloud. Jedes Unternehmen, das an dieser Veranstaltung teilnimmt, kann die Altair Cloud Lösungen kennenlernen und anhand eigener Entwicklungsprojekte testen und erleben.”

Die Veranstaltungsreihe adressiert die Interessen und Anforderungen von Konstrukteuren, CAE Ingenieuren und Managern aus den Bereichen Produktentwicklung und Engineering. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie unter www.altairatc.com/EventHome.aspx?event_id=35.

Über:

Altair Engineering
Herr Mirko Bromberger
Calwer Str. 7
71034 Böblingen
Deutschland

fon ..: +49 7031 62080
web ..: http://www.altair.de
email : bromberger@altair.de

Über Altair
Altair entwickelt und unterstützt die breite Anwendung von Simulationstechnologie, mit der Designs, Prozesse und Entscheidungen optimiert werden können. Dies führt zu einer Verbesserung der allgemeinen Geschäftsentwicklung seiner Kunden. Altair ist ein privat geführtes Unternehmen mit über 2300 Mitarbeitern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Troy, Michigan, außerdem ist Altair mit über 40 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten. Heute unterstützt das Unternehmen mit seinen Lösungen über 5000 Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Weitere Informationen finden Sie unter: www.altair.de.

Pressekontakt:

Blue Gecko Marketing GmbH
Frau Evelyn Gebhardt
Hirschberg 7
35037 Marburg

fon ..: +49 6421 9684351
web ..: http://www.bluegecko-marketing.de
email : gebhardt@bluegecko-marketing.de

Schlagwörter:, , ,