SPD Leipzig bitte helfen! OB Jung reagiert nicht!

OB Jung ist durch die Aufstellung als Kandidat der SPD in sein Amt gewählt worden. Kraft dieses Amtes ist er auch Oberaufseher der Sparkasse Leipzig, er ist Verwaltungsratsvorsitzender. Nun berichtet die Verbraucherzentrale Sachsen über einen vermeintlichen Beratungsskandal bei der Sparkasse Leipzig. Hier muss aus unserer Sicht aufgeklärt werden.Wer kann das besser als der Oberaufseher der Sparkasse Leipzig? Es ist aus unserer Sicht sogar seine Pflicht sich da einzuschalten. Wir haben Herrn Jung mehrfach um eine Stellungnahme gebeten. Leider kommt dort nichts, obwohl Herr Jung sonst sehr kommunikativ ist.Gerade eine SPD Leipzig sollte ihr Parteimitglied Burkhard Jung doch bitten sich um diesen Vorgang zu kümmern. Mag ja sein das dort alles in Ordnung ist, und dder Bericht der VBZ Sachsen “falsch” ist, dann soll er das bitte so kundtun. Rentner sind auch Wähler. Keiner will doch das dies ein Wahlkampfthema wird,oder?

www.diebewertung.de