Deadzone 50 plus – die Bewerbung aus der Sicht eines erfahrenen Arbeiters

Dr. Max. S. Justice zeigt in “Deadzone 50 plus”, dass sich die Jobsuche ab einem gewissen Alter nicht ganz einfach gestaltet.

BildTheoretisch wollen alle Arbeitgeber erfahrene und zuverlässige Mitarbeiter. Doch vorzugsweise sollten diese jung und gleichzeitig erfahren sein. Ein Widerspruch in sich, denn, woher bekommt ein 20 Jahre junger Bewerber mehrjährige Arbeitserfahrung? Leider musste sich der Autor des vorliegenden Buches genau mit diesen Widersprüchen auseinandersetzen, nachdem er im Alter von 50 Jahren einen Tag nach seinem Urlaub seine Kündigung erhielt. Als etablierte Führungskraft hat er in seinem Berufsleben viel Fachwissen und Menschenkenntnis gesammelt. Seine Kündigung führte zu einem Umdenken und zu einem erzwungenen Neustart. Er wurde wieder zu einem Bewerber unter vielen – oft jüngeren – Konkurrenten. Seine Erfahrung und Wissen schienen oft nichts zu zählen.

Die Leser erfahren in “Deadzone 50 plus” von Dr. Max. S. Justice, wie die Jobsuche für einen älteren Arbeitnehmer wirklich aussieht. Der Autor teilt alle Ups und Downs aus seiner Bewerbungszeit mit kleinen Geschichten, mit Menschlichkeiten und Menscheleien, mit Episoden zum Schmunzeln und zum Kopfschütteln. Sein Buch dreht sich um alles, was den Bewerber trifft, von der Suche nach geeigneten Stellenausschreibungen bis zum Bewerbungsgespräch, von seriösen Personalberatern bis zu windigen Personalvermittlern. Jedem, der an einem Insider-Bericht über den deutschen Arbeitsmarkt Interesse hat, wird dieses Buch eine kurzweilige und informative Lektüre bereiten.

“Deadzone 50 plus” von Dr. Max. S. Justice ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-8402-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : presse@tredition.de